Sommertop mit Flügelärmelchen (Tutorial)

Heute habe ich  im Netz das Freebook Sommertop von Klimperklein gefunden. Dem Aufruf, es zu variieren bin ich gleich mal nachgekommen und habe mich an Flügelärmelchen versucht. Das wollte ich schon lange mal. Zum Glück hat mir eine Kollegin neulich ganz viele Altkleider mitgebracht, aus denen ich dann gleich mal ein Probestück produzieren konnte. Passenden Bündchenstoff hatte ich nicht, also habe ich auf den Ausschnitt anders gelöst, aber seht selbst:

Zuerst habe ich bei einem alten T-Shirt in Gr. 110 die Ärmel abgeschnitten.

IMG_3258

Dann Vorder- und Rückenteil so ausgeschnitten, dass ich den Originalsaum unten erhalten konnte.

IMG_3259

Bei den Ärmeln den Bund gerade abschneiden und die gerade Seite mit Rollsaum säumen. Daraus werden die Flügelärmelchen.

IMG_3260

Ich habe mich für eine Kellerfalte statt einer Raffung entschieden. Ich finde das einfacher und es sieht immer hübsch aus. Dafür faltet man den Ärmel rechts auf rechts und näht bei 2cm ein kleines Stück ab (man kann es auch stecken, aber ich mag keine Stecknadeln).

IMG_3265

Das Ganze dann so falten:

IMG_3266

Und knappkantig quer drübernähen:

IMG_3267

Den Ärmel jetzt rechts auf rechts auf das Top legen (das an den Schultern schon zusammengenäht wurde) und mit der Overlock annähen. Bei mir ist das ganze verrutscht und so liegt die Falte nicht ganz auf den Schulternaht, aber es war ja nur ein Probestück…

IMG_3268

Anschließend die Seiten schließen (unten anfangen, damit der Saum auf jeden Fall unten gleich ist) die Ärmel unten (wo kein Flügelärmelchen ist) nach innen umnähen und rundrum knappkantig absteppen.

IMG_3270

Tja, und weil ich kein Bündchen hatte, habe ich den Halsausschnitt mit Rollsaum versehen. Meine Overlock fand die Idee gar nicht witzig und zickte rum. Das Ergebnis war fransig und verzogen. Also habe ich es nach innen geschlagen und noch mal abgesteppt. Angezogen sieht man das ja nicht.

IMG_3271

Ich habe übrigens Gr.104/110 genäht. Tragebilder gibt es erst nächste Woche, weil meine Tochter bei den Großeltern ist. Bin mal gespannt, ob es ihr gefällt. Wenn ja, dann gibt es sicher noch mehr davon!

Advertisements

Über jajagu

Ich in Mama von 2 Kindern, verheiratet und berufstätig. Ich nähe und häkele, liebe meinen Garten und singe. Über Langeweile kann ich nicht klagen, bei uns ist immer was los.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sommertop mit Flügelärmelchen (Tutorial)

  1. maikaefer schreibt:

    Flügelärmel sind ne tolle Idee! Ich bin begeistert! LG maika

    • jajagu schreibt:

      Liebe Maika! Das war der erste Kommentar in meinem Blog. Vielen, lieben Dank dafür, ich freue mich wahnsinnig! Meine kleine Maus ist auch ganz begeistert von dem Shirt, hat es gleich angezogen und 24 Stunden nicht mehr ausgezogen… Jetzt durfte es dann aber doch in die Waschmaschine. Bilder und weitere Shirts folgen. jajagu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s